„Manchmal habe ich den Eindruck, ich bin der einzige in diesem Land, der mehr ans Training glaubt als an Transfers.“ – Jürgen Klopp

Ganz unrecht hat Jürgen Klopp wohl nicht, wenn er davon spricht, dass der Unterschied immer noch das Training macht. Als Profi Trainer weiß er wie wichtig Standardsituationen sein können. Genau aus diesem Grund trainiert jeder Spitzenathlet scheinbare Kleinigkeiten unzählige Male. Kein Boxer, kein Rennfahrer und kein Fußballer verliert –zumindest dauerhaft-, weil er in einer Ausnahmesituation nicht performt hat. Vielmehr sind es die duzenden Standards die jeder Profi scheinbar nach einem Kasten Bier rückwärts und im Handstand abfeuern kann. Ob der linke Haken aus der Deckung, oder das Herausbeschleunigen aus einer Kurve, oder auch die Ecke beim Fußball. Die Perfektion im alltäglichen meißelt die Chancen aus dem Marmorblock der Möglichkeiten heraus.

Der Trainingseinsatz für all diese scheinbare Leichtigkeit wurzelt in tausenden linken Haken gegen den Sandsack, stundenlanger Analyse einer Kurve auf der Rennstrecke oder hunderten Freistößen auf dem Platz.

Wie viel Zeit in Standards investierst Du?

Wie viel Umsatz und Kunden gehen Dir verloren, weil Du auf Standards nicht sofort reagieren kannst?Wenn wir die Arbeitsintensität und Konzentration auf die vermeintlichen Banalitäten auf den Verkaufsalltag übertragen, heißt das; welche Standards hast Du entwickelt, wenn es um die Rekrutierung, Einwandbehandlung, Abschlusstechniken oder die Empfehlungsname geht?

Oft neigen Verkäufer dazu den Ausnahmefall als Beispiel zu nehmen, statt sich auf die vielen, wiederholenden und bekannten Standardsituationen vorzubereiten.

Schließlich werden immer noch mehr Freistöße als 11 Meter geschossen.

Möglicherweise gibt es auch in Deinem Verkaufsalltag noch Situationen bei denen Du einfach mehr Schlagkraft und Reaktionsvermögen beweisen möchtest.

Gerne kannst Du in der Enexa Onlineakademie die Vorlage „Meine 10 meisten Einwände“ verwenden und dort das Training Deiner Standards beginnen.

Egal womit Du startest; Standards und der gekonnte Umgang damit garantieren Dir einen langfristigen Erfolg – unabhängig vom Lucky Punch.

„Ich fürchte nicht vor dem Mann, der 10.000 Kicks einmal geübt hat, aber ich fürchte mich vor dem, der einen Kick 10.000 mal geübt hat.“ – Bruce Lee